Die „Nonna“ Martina Seresina geb. Bazzani

Qualität und Leidenschaft sind die Dreh- und Angelpunkte im Leben von Villa Sostaga.

Doch auch die „Tradition“ kommt in dem gastfreundlichen Ambiente nicht zu kurz: etwa die Rezepte der Nonna Martina Seresina, die sich rühmen durfte, als Köchin am Hof des Dichters und SchriftstellersGabriele D’Annunzio zu wirken.

Im Laufe vieler Jahre schrieb sie akribisch Kochrezepte, Rezepte für die Zubereitung von Heilmitteln und alkoholischen Getränken auf, die der „Principe di Montenevoso“, wie Gabriele D’Annunzio auch genannt wurde, als Kenner und Liebhaber raffinierter und ausgefallener Genüsse besonders schätzte.

Dieses Wissen ist uns überliefert worden, und wir möchten es gerne teilen.

Laden Sie das Rezept der „Torta della Nonna“ herunter und informieren Sie sich über Events und Sehenswürdigkeiten in der Näher der Villa Sostaga.

 

 Download »

 

 

  • 17 Februar 2017 at09:21
  • 14 Februar 2017 at09:02
  • 9 Januar 2017 at11:09